Die Leitung des Gottesdienstes hat freundlicherweise Lektorin Silke Jensen aus Horsbüll übernommen.

Musikalische Gestaltung:

Susanne Conradt, Gesang

Karl Feddersen, Orgel

Da die externen Mikrofone mal wieder ausgefallen sind, fehlt am Anfang der Ton. Deswegen hier der Text des Gottesdienstes:

ostern21.pdf

 

 

 

Facebookseite der Kirchengemeinde Emmelsbüll-Neugalmsbüll

Gestern sind die ersten Osterkörbchen von Kindern gebastelt worden im Pastorat in Emmelsbüll. Dort liegen bis Ostersamstag Bastelmaterialien im Gemeindesaal bereit. Wer mag, kommt einfach vorbei und bastelt für sich ein Körbchen, legt eine Karte mit dem eigenen Namen in den Korb und kann diesen dann ab Ostersonntag – hoffentlich reichlich gefüllt vom Osterhasen – wieder abholen!

Aus gesundheitlichen Gründen wird unser Pastor Gerald Rohrmann voraussichtlich bis zum 18. April durch Pastor i. R. Jürgen Buttchereyt aus Ladelund vertreten.

Wünschen Sie einen Besuch des Pastors, z. B. zum Geburtstag oder zur Seelsorge, wenden Sie sich bitte an unsere Kirchenbüros in Emmelsbüll, Tel. 04665-274 oder Klanxbüll, Tel. 04668-220.

Gründonnerstag bis zum hoffnungsvollen Ausblick auf Ostern nachvollzieht. Pastor Rohrmann entwarf die Plakate, Sigrid gab diesen die passende Formatierung, Birgit fügte Tonaufnahmen hinzu, die mittels QR-Code an den Stationen abrufbar sind. Thomas Andresen, unser Friedhofs-Revierverwalter, unterstützte tatkräftig. Siggi in der Nachbarschaft zum Pastorat erstellte die Pfosten und Tafeln für die Stationen und baute sie zusammen mit Henning auf. Und weitere Helferinnen und Helfer brachten sich mit Ideen maßgeblich ein. Auf den letzten Metern fiel jetzt unser Pastor leider gesundheitsbedingt aus, aber seine Ehefrau und das Team sprangen ein – und jetzt sind wir alle riesig begeistert, dass die Aktion doch stattfinden kann!

Seit fünf Jahren arbeitet der Kirchengemeinderat mit dem Denkmalschutz an einer Lösung für eine sichere Treppe auf die Emmelsbüller Empore. Jetzt haben wir eine genehmigte Lösung gefunden und die Arbeiten machen gute Fortschritte. Die Sakristei erhält dafür zur Nordseite eine Trennwand, da hinter liegt dann der Raum für ein Treppenhaus.

Die geheimnisvolle Botschaft der Gefäße – der wollen wir in diesem Jahr in unseren Kar- und Ostergottesdiensten nachgehen: ein Kelch, ein Gefäß voll Essig, eine Flasche mit Salböl und klatschnasse Kleider:

Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.