„Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt in einer Krippe liegen.“ – Weihnachtsevangelium, Lukas 2.

Wir laden Groß und Klein herzlich ein zu den Gottesdiensten an Heilig Abend, 24. Dezember, in den 4 Bülls:

14.00 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel in Klanxbüll – einige Konfirmanden entdecken eine merkwürdige Kiste und packen sie aus – es sind Krippenfiguren. Und die werden auf einmal: lebendig! Lassen Sie sich anstecken von der weihnachtlichen Freude. Kinder, die zum Gottesdienst kommen, dürfen, wenn sie mögen, in unserem Krippenspiel noch spontan eine Rolle als Engel, Schaf, Hirte oder König übernehmen. Am Ausgang kann jeder das Licht von Bethlehem nach Hause mitnehmen – dazu bitte eine Kerze in einer Laterne oder ähnliches mitbringen!

15.30 Uhr: Gottesdienst mit Krippenspiel in Neugalmsbüll – mit dem Kinderchor und den Flötenkindern unter Leitung von Birgit Deussing! Die Kinder haben lange für dieses Stück geprobt und werden auf ganz besondere Weise das Wunder von Weihnachten erzählen!

17.00 Uhr: Gottesdienst mit Krippenspiel in Horsbüll – hier haben sich Kinder und Jugendliche unter Leitung von Jule Petersen und ihrem Team zusammengefunden und ein Krippenspiel eingeübt. Auch in diesem Stück wird die Krippe lebendig!

22.00 Uhr: Feier der Christmette in Emmelsbüll: In einer mit vielen Kerzen erleuchteten Kirche wollen wir zu später Stunde zusammenkommen und an das Wunder der Heiligen Nacht denken. In einem Dialog werden wir in das Geheimnis von Weihnachten mitgenommen. Und wir wollen zum Lied „Stille Nacht“ dann selber das Licht weiterreichen!

 

Gottesdienste am Zweiten Weihnachtsfeiertag:
Klanxbüll, 9:30 Uhr – Emmelsbüll, 11:00 Uhr: Weihnachten ist noch lange nicht vorbei, wir wollen den Zweiten Feiertag mit festlichen Gottesdiensten begehen – herzliche Einladung!

Tageslosung vom 25.03.2019
Dein Volk spricht: »Der HERR handelt nicht recht«, während doch sie nicht recht handeln.