Gerade wieder haben wir mit den Proben begonnen und schon müssen wir uns langsam auf die Adventszeit vorbereiten. Weihnachten beginnt für Chöre eben immer schon spätestens Anfang Oktober und wie jedes Jahr freuen die Kinder sich auf ein Krippenspiel. Wer bekommt welche Rolle? Wer darf alleine singen? Wer spielt Xylophon und wer macht die Flötenbegleitung? Das sind die Fragen der nächsten Wochen. In der Neugalmsbüller Gruppe freuen wir uns ganz besonders, einige neue Chorkinder in unserer Mitte zu haben.

 

("Seeräuber Opa Fabian…")
Wer kennt sie nicht- Pippi Langstrumpf, Michel und Co?

 

 

Flötenfreizeit in Neugallmsbüll am 04. / 05.12.2009

Schon zum 10. Mal trafen sich die Blockflötengruppen aus Neukirchen, Emmelsbüll und Neugalmsbüll zu  2 gemeinsamen Tagen mit viel Flötenmusik, Gesang und  Spaß unter der Leitung von Heidi Lutter und Birgit Deussing. Diese Mal gab es einen adventlichen Abschluss in unserer Kirche mit etwa 40 Teilnehmern zwischen 10 und 23 Jahren.

 

 

Danke für 10 Flötenprojekte an Heidi und Birgit: Plakate mit Erinnerungsfotos aus 10 vergangenen Projekten verbunden mit lieben Worten machen allen klar, was wir mit dem jährlichen Treffen verbinden: Die Fragen "Wer kommt überhaupt dieses Jahr mit?"  "Wie gut sind die anderen?"  "Wer sind überhaupt die anderen?" "Wo ist meine Flöte denn bloß?" Aber auch Aufregung, umgefallene Notenständer, starke Nerven, Jochen Seeger mit großer Geduld an der Orgel, viel Spaß am gemeinsamen Musizieren und…

 

... und zufriedene Gesichter

 

Bericht über uns, von uns ...