Rückschau auf die Goldenen Konfirmationen

37 Damen und Herren, die damals in Emmelsbüll von Pastor Rackow konfirmiert wurden, geleiteten bei  "Kaiserwetter" die Mitglieder des Kirchengemeinderates in die festlich geschmückte  Rimberti-Kirche und wurden von Pastor Christen in einem sehr lebendigen und fröhlichen Gottesdienst nochmals eingesegnet. Auch unser Gospelchor "Joyful Voices" machte die Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis.

23 Damen und Herren, die damals ebenfalls von Pastor Rackow, aber in Neugalmsbüll konfirmiert wurden, traten noch einmal vor den Altar und wurden von Pastorin Kilian-Heins eingesegnet. Eine einfühlsame Predigt führte den Jubilaren die damalige Zeit noch einmal in Erinnerung. Der Gemischte Chor Galmsbüll gab dem Gottesdienst einen schönen musikalischen Rahmen.

 

Abendessen mit gemütlichem Ausklang am FreitagabendAbendessen mit gemütlichem Ausklang am Freitagabend

 

Abschluss mit gemeinsamem KaffeeAbschluss mit gemeinsamem Kaffee

 

Abschluss mit gemeinsamem KaffeeAbschluss mit gemeinsamem Kaffee


Nach dem Mittagessen wurde eine Bustour durch die Köge von Dagebüll bis Klanxbüll angeboten, für die Hälfte der Jubilare aus den jetzt fernen Wohnorten die Möglichkeit Erinnerungen an die frühere Heimat aufzufrischen.


Rolf Anderson hielt die gesamte Zeit auf vielen Bildern fest, die er ins Internet stellte und die von vielen Jubilaren angewählt und heruntergeladen wurden. Das offizielle Gruppenbild gab es als besonderen Service frisch ausgedruckt gleich mit nach Hause.

Die nächste Goldene Konfirmation findet voraussichtlich im Jahre 2019 mit den Konfirmanden-Jahrgängen 1965 bis 1969 statt.
Rolf Wiegand






Tageslosung von Freitag, 28. Juli 2017
Wer bereitet dem Raben die Speise, wenn seine Jungen zu Gott rufen und irrefliegen, weil sie nichts zu essen haben?