Wisst ihr noch? Heute vor drei Monaten war Weihnachten. In der Adventszeit konnten wir jeden Abend zusammenkommen beim Adventskalender: Nachbarn, Freunde: wie kostbar ist das! An Heilig Abend saßen wir dicht an dicht in den Kirchen – ein schönes Gefühl von Gemeinschaft. Und über die Feiertage konnten wir einander besuchen und spontan auch bei den Nachbarn klingeln, frohe Weihnacht wünschen, uns in den Arm nehmen. Heute klingt das fast so wie aus einer anderen Zeit! Da habe ich jetzt doch tatsächlich ein Weihnachtslied im Kopf – kein so bekanntes, aber es steht in unserem Gesangbuch. Ich mag es sehr, die Melodie und den Text: „Weil Gott in tiefster Nacht erschienen, kann unsre Nacht nicht traurig sein. Der immer schon uns nahe war, stellt sich als Mensch den Menschen dar. Weil Gott in tiefster Nacht erschienen, kann unsre Nacht nicht endlos sein.“ (Dieter Trautwein). Nicht nur traurig – und schon gar nicht endlos – können wir so diese Zeit mit Corona jetzt annehmen? Lasst uns weiter Tag für Tag bestehen, uns Nähe und Verbundenheit nun anders zeigen. Unsere Weihnachtslaterne steht noch vor dem Pastorat, da will ich heute Abend um 18.00 Uhr, wenn die Glocke in Emmelsbüll läutet, einfach eine brennende Kerze hineinstellen. Vielleicht mögt ihr auch heute Abend eine Kerze anzünden und ins Fenster stellen, und wir können gemeinsam beten: für alle in der Pflege und in den Krankenhäusern Tätigen, für alle Erkrankten und die in Quarantäne, für alle an der Arbeit und für alle, die nicht arbeiten dürfen. Für alle, die viel Sorgen haben und für alle, die anderen ein paar Sorgen abnehmen, indem sie für sie einkaufen und sich kümmern. Gott begegnet uns im Mitmenschen, der sich uns zuwendet, in Worten, die Hoffnung geben, im Licht, das nicht verlöscht, in der Liebe, die wir weitertragen können. – Und wenn in acht Monaten die Adventszeit beginnt – vielleicht können wir sie dann noch mal so dankbar begehen, wenn es hoffentlich wieder möglich ist: jeden Abend zusammenzukommen und uns auf Weihnachten zu freuen.

Bleibt gesegnet und behütet! Euer Pastor Gerald

Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.